Führung Sperenberg


Führung Eisenbahnpioniere / Flugplatz Sperenberg

Die Führung beginnt um 09.30 Uhr an der ehemaligen Hauptwache des Flugplatzes

am westlichen Ende der Puschkinstraße.

Zu Beginn erhalten Sie eine geschichtliche Eingliederung des Geländes.

Wir sehen uns den Ausbildungsbereich der Eisenbahnpioniere an, fahren zum Schumkasee und zum Heegesee.

Weiter geht es zur Pyramide, eine Gedenkstätte für die getöteten Pioniere und Eisenbahnpioniere des ersten Weltkrieges.

Anschließend geht es zum ehemaligen GSSD-Flugplatz Sperenberg, wo wir uns verschiedene Funktionsgebäude ansehen und auch die Start- und Landebahn abfahren.

Gegen 14 Uhr ist die Führung beendet.

 


anfahrt_sper