Garage

Details

Hinter dem großen Prüfstand, vielleicht 100 m, liegt eine etwas ungewöhnliche Fundamentsituation. An der einen Seite, zum Prüfstand hin, 17 Doppelquader, ein großes asphaltiertes Fundament mit zwei Gruben, eingegrenzt mit einer ca. 30 cm hohen gemauerten Fassung.

Bei genauer Betrachtung bleibt eigentlich nur die Spekulation auf Garage. Dieser Fundamentrest ist nirgendwo verzeichnet, bietet andererseits aber auch keine andere Möglichkeit als einen Garagenkomplex für KFZ, versehen mit einem Leichtbaudach.
Davon sind natürlich keinerlei Reste zu finden.

modell garage

Die Gruben sind Montagegruben, zwischen die Quader passten wohl leichte LKW, aber welche und wofür?

Hier noch einigen Bilder: